Erlebe Gipfelglück und atemberaubende Ausblicke!

Saftige Almwiesen mit bunten Blumen, malerische Gebirgsseen und das Läuten der Kuhglocken – entdecke den Lungauer Almsommer und Bauernherbst! Schnüre deine Bergschuhe und erkunde allein, mit Freunden oder auch mit der Familie die traumhafte Berglandschaft des Salzburger Lungaus. Ob gemütlicher Wanderweg, anspruchsvolle Gipfeltour oder von Bergsee zu Bergsee: Das atemberaubende Bergpanorama begleitet dich immer!

Beeindruckende Natur im Lungau

Das sehr gut markierte Wanderwegenetz im Lungau bietet sowohl für Bergprofis als auch für Anfänger die passende Tour. Während sich erprobte Berggeher auch an Mehrtagestouren wagen können, wandern Familien auf einem der zahlreichen Themenwege und Lehrpfade.

Und in den über 70 gemütlichen Berghütten und Almen wirst du mit typischen Salzburger Schmankerln verköstigt. Was du unbedingt probieren solltest? Einen Bauernkrapfen! Vielleicht erzählen dir die freundlichen Wirtsleute sogar die eine oder andere Sage und Geschichte über die Bergseen des Lungaus?

Tipp: Mit den Lungauer Bergbahnen und dem Lungauer Tälerbus erklimmst du sogar ohne große Anstrengung die Berggipfel. Und mit der Lungau Card ist die Nutzung sogar kostenlos.

Wanderkarten und Tipps für Wandertouren in der jeweiligen Jahreszeit erhältst du vor Ort im AlpiNest.

Bei Regen wandern?

Normalerweise sollte man bei schlechtem Wetter keine Bergtour starten. Manche der einfacheren Wanderwege im Lungau können aber auch mit Gummistiefeln ergangen werden. Wenn die Regenwolken in den Bergen hängen freut sich die Tier- und Pflanzenwelt im Lungau. Nach besonders heißen Tagen scheint der trockene Waldboden fast zu dampfen, Bäche und Rinnsale bilden sich wo vorher keine waren und ein besonderer Geruch liegt in der Luft. Atme tief ein und genießen die Ruhe des Waldes. Hörst du das Geräusch der Regentropfen und das Rauschen der Bäume?