Kulinarik im Lungau

Traditionelle Küche mit regionalen Lebensmitteln

Wer im Urlaub gerne die lokale Küche ausprobiert und auf der Suche nach traditionellen, österreichischen Schmankerl ist, der ist im Lungau absolut richtig. Bio und regional stehen bei uns im Mittelpunkt. Ob zünftige Lungauer Speck-Jause, Lungauer Kasknödl oder “Schöpserns“. 

Lungauer Schofaufbratln

Das Schafaufbratln, auch Schöpsernes genannt, stellt einen ganz besonderen kulinatischen Brauch im Lungau dar. Nur in der Herbstzeit wird dieses traditionelle Gericht im Holzofen mit den bekannten Lungauer Kartoffeln und Grantn (Preiselbeeren) zubereitet.

Lungauer Bauernkrapfen

Den Bauernkrapfen kennt man vielleicht schon von Weihnachtsmärkten. Man genießt ihn entweder süss mit Staubzucker- ideal zum Nachmittagskaffee. Oder pikant mit Sauerkraut.

Lungauer Käsespezialitäten

Salzburg ist die stärkste Bioregion Europas. Die Qualität unserer Milch schlägt sich auf die Käsespezialitäten im Lungau nieder. Bei ausgedehnten Wanderungen können auf den Hütten verschiedenste Käsevariationen genossen werden.

Lungauer Rahmkoch

Diese Süßspeise wird nur im Lungau hergestellt. Traumhafter Genuss für den Gaumen in Verbindung mit Kaffee oder Tee.

Lungauer Speck

Der "Lungauer Speck" ist weit über die Grenzen des Lungau´s bekannt und begehrt. Das Selchen des Specks ist eine Kunst für sich, welche im Lungau zur Perfektion weiterentwickelt wurde.

Lungauer Kasknödelsuppe

Eine weitere Köstlichkeit in der Lungauer Küche. Außen leicht knusprig, innen mit schmackhaften Lungauer Käse können die Knödel entweder in einer schmackhaftem Rindsuppe oder auf einem Salat verzehrt werden.

Diese und weitere Köstlichkeiten können auf einer der vielen Hütten im Lungau, ob im Sommer beim Wandern oder im Winter beim Skifahren, verkostet werden. 

Vor Ort im AlpiNest können wir Ihnen besonders gute Hütten bzw. Gasthäuser für eine kulinarische Rundreise im Lungau geben.